Mittwoch, 21. September 2016

Wenns mal Regnet

 Wenn es regnet und man nicht Holz hacken kann, warum man dann? Na ist doch klar, verputzen!!! Viel war es nicht danach geschafft habe aber immerhin etwas.

Ausserdem habe ich auch noch die alte Mauernische freigelegt die seit langem zugemauert war. Nix drinnen ausser einem alten Vogelnest.

Sonntag, 18. September 2016

Altes Werkzeug

Nach einem Ausflügen die Letzten Ecken meines Hauses habe ich doch etliche nette Fundstücke zu Tage gefördert.  Die Axt ist allerdings nur eine Leihgabe.
Möchte versuchen Balken für die Reparatur meines Stadels selbst zu schlagen um alles authentischer aussehen zu lassen

Sonntag, 11. September 2016

Weniger und Mehr

 Das schneiden hat ein Ende. Jetzt geht's ans Holz Hacken und schlichten. Spalten muss ich alles von Hand aber gibt schlimmeres. Bsicher was ist ja schon geschehen


Sonntag, 4. September 2016

Wintervorrat an Brennholz

Es wird schön langsam Winter. Zeit Brennholz Ofenfertig zu machen. Es ist ja nicht so das ich den Winter nicht mögen würde aber vereiste Innenwände sind auch nicht so meins. Leider hat ich nur einen Tag zum schneiden aber nächsten Freitag wird das fertig werden. DER WINTER KANN KOMMEN!




Mit dem Traktor durch den Wald



 Wieder kleiner Einsatz im Wald Die letzten Stämme aus dem Wald geholt



Dienstag, 30. August 2016

Das musste echt mal sein

 Ja ich weiß es gibt wichtigere Sachen als den Verwilderten Garten von Brennnesseln und Brombeeren zu befreien aber es war mir ein Anliegen Ausserdem muß ich ja auch an den Holzstoss ran kommen ohne komplett zerkratzt zu werden. Es ist nämlich an der Zeit mal Holz für den Winter zu schneiden und das hier ist gut trocken und muss nur noch bißchen geschnitten werden um es in den Ofen rein zu bringen. Das wird die Arbeit für nächsten Samstag.







Sonntag, 28. August 2016

Ferdinand in vollem Einsatz

 Endlich hat mal alles gepasst und ich konnte endlich mal das Holz aus dem Wald ziehen. Nach ersten Schwierigkeiten mit der Seilwinde lief es fast wie geschmiert. Einmal muss ich noch mal ausfahren um noch den Rest aus dem Wald zu ziehen