Dieses Blog durchsuchen

Sonntag, 13. September 2015

Borkenkäfer Alarm

Baum liegt
Dieses Jahr war wegen der Trockenheit und weil die Fichten geblüht haben ein sehr gutes Jahr für den Borkenkäfer,
Erst waren sie in Windwurfholz dann sind sie aber auch in andere bisher gesunde Bäume übergesprungen.
Musste daher einen 70 cm dicken Baum fällen, mein erster Baum dieses Kalibers wohlgemerkt.
Glücklicherweise ist er genau in die Lücke gefallen die ich vorgesehn hatte.
Das einzige Mittel gegen den Borkenkäfer ist es die Rinde abzuschälen. Eine mehr als Schweisstreibende Arbeit!
Nächsten Samstag werd ich wohl noch einen oder mehrere Bäume Fällen müssen.
Ich muss mich nach der Natur richten, egal wieviel Arbeit das bedeutet


Hier ist das Chaos das Windwurf und Käferbefall ausgelöst haben.
So sieht es unter der Rinde aus
Die Frassgänge des Borkenkäfers mitsammt der Larven

So sieht die Rinde auf der Innenseite aus


Baum geschält und auf 4 Meter Stücke gesägt