Dieses Blog durchsuchen

Dienstag, 27. Oktober 2009

Gedanken bei der Arbeit

Als ich heute Mittagspause machte und dazu nach draussen ging, war es mir als ob ich in eine andere Welt komme. Die Blätter der Bäume waren gelb rot und grün und irgendwie hab ich so bei mir gedacht, was ich eigentlich da drinnen zu suchen habe in diesem lautem stinkenden, von schlechtgelaunten und einfach primitiven Menschen besetzten Ort. Am liebsten wär ich davongelaufen, einfach in diesen wunderschönen Wald hinein. Tja aber dann hat mich die Realität wieder eingeholt. Den ganzen restlichen Tag hat mir das Herz geblutet warum ich jetzt nicht da draussen sein kann. Egal Kopfhöhrer in die Ohren, damit man die merkwürdigen Leute nicht hört, Musik schön laut aufgedreht und gearbeitet. Und zwar immer das selbe, den ganzen Tag. Kann arbeiten nicht einfach schön sein.