Dieses Blog durchsuchen

Mittwoch, 12. April 2017

Suppenwürze selbst gemacht

 Selbst gemachte Suppenwürze ist echt was feines und schmeckt besser als die Suppen Würfel die es zu kaufen gibt. Drinnen ist Sellerie, Knolle und Stangen, Porree,  Zwiebel, Knoblauch, Karotten, Liebstöckel, Schnittlauch und Petersilie. Auf 3 Kilo Gemüse kommen 500 gramm Salz.
Leider ist es kein Gemüse aus unserem Garten. Wegen Baustelle haben wir heuer nix angebaut.