Dieses Blog durchsuchen

Sonntag, 25. Mai 2014

Leichte Hanglage, heiss aber dafür viele Brennesseln

 Es war das Tagesziel die schrecklichste aller Wiesen oder wie man das auch nennen mag zu mähen. Natürlich ohne Balkenmäher oder sonstige Maschinen.
Sensenmähen war angesagt.
3 Stunden später war die Mischung aus Brennesseln Labkraut Schöllkraut entfernt.
Keine Sorgen, das kommt bald wieder.

 Das ist der Ausblick um circa 8.00 Uhr.
Die Wiesen sind vom Tau noch herrlich feucht, es gibt fast nix besseres.